Zypern Firma

Zypern ist EU-Mitgliedsstaat mit
einer ausgesprochen vorteilhaften Steuerrechtsordnung

Lesezeichen für diese Seite
  • Home
  • Zyprische Doppelbesteuerungsabkommen (Inhaltstabellen und gesamter Text)

 

Unternehmensgründungs Zypern: 345 EURO – Durchführung der Unternehmensgründung in Zypern (über offiziell zugelassene örtliche Mitglieds- / Partnerunternehmen einschließlich MwSt. und Steuerregistrierung. "FBS KOTSOMITIS", tätig seit 1998, ist ein bekanntes und etabliertes Netzwerk für Unternehmensdienstleistungen mit offiziell zugelassenen und regulierten Mitglieds- / Partnerfirmen. Kontaktieren Sie uns und starten Sie den Vorgang mit einer E-Mail an contact.de@fbscyprus.com, nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +357 22 456363.

Zyprische Doppelbesteuerungsabkommen (Inhaltstabellen und gesamter Text)

Kontaktieren Sie die Partner unseres Unternehmens um ein kostenloses Angebot, oder kostenlose und unverbindliche Beratung zu erhalten. Ihre nächsten Schritte:
1. Kontaktieren Sie unsere Partner per E-Mail
2. Kontaktieren Sie uns über unser Onlineformular für Informationsanfragen

Die konstruktive Nutzung des zyprischen Abkommens-Netzwerks hat bereits zahlreichen Unternehmen und Einzelpersonen, die sich dazu entschieden haben Rechtsträger in Zypern zu etablieren, Vorteile gebracht. Steuerabkommen treten an die Stelle von lokaler Steuergesetzgebung, in Zypern wie auch in vielen anderen Ländern, und sind somit ein nützliches Steuerplanungsinstrument zum Schutz vor der Doppelbesteuerung auf in anderen Ländern verdientes Einkommen von Unternehmen und Einzelpersonen.

Hinweise:

  1. Diese Steuerabkommen dienen vornehmlich der Umgehung von Doppelbesteuerung des in jedem von diesen Ländern verdienten Einkommens. Gemäß der Verträge sind normalerweise Steuergutschriften im Land, welches Steuern erhebt und in dem der Steuerzahler seinen steuerlichen Sitz innehat, für die in anderen Vertragsländern erhobenen Steuern erlaubt, sodass der Steuerzahler nicht mehr als den höheren der beiden Sätze zahlt (einige dieser Verträge beinhalten ebenso sehr vorteilhafte „steuersparende Kredite“).
  2. Die EU-Richtlinien zu Mutter- und Tochtergesellschaften sowie die zu Zinsen und Lizenzgebühren können genutzt werden, um die Quellensteuer auf Dividendenzahlungen, Zinsen und Lizenzgebühren von oder zu EU-Finanzgruppenunternehmen zu beseitigen und die EU-Fusions-Richtlinie zur Umgehung der steuerlichen Effekte bei Umstrukturierungen von EU-Gruppen.

DBA Tabelle (Erhalt in Zypern) – aktualisiert im Januar 2006

DBA Tabelle (Zahlungen von Zypern) – aktualisiert im Januar 2006

Die vollständigen Texte zu Zyperns Steuerabkommen stehen Ihnen hier zum Download bereit:

Zypern – Österreich Zypern – Libanon

Zypern – Österreich Schlussprotokoll Zypern – Mazedonien

Zypern – Weißrussland Zypern – Malta

Zypern – Belgien Cypern – Mauritius

Zypern – Bulgarien Zypern – Moldawien

Zypern Bulgarien Schlussprotokoll Zypern – Montenegro

Zypern – Kanada Zypern – Polen

Zypern – Volksrepublik China Zypern – Portugal

Zypern – Kroatien Zypern – Rumänien

Zypern – Tschechien Zypern – Russische Föderation

Zypern – Dänemark Zypern – Serbien

Zypern – Ägypten Zypern – Singapur

Zypern – Frankreich Zypern – Slowenien

Zypern – Frankreich Schlussprotokoll Zypern – Südafrika

Zypern – Deutschland Zypern – Südafrika Schlussprotokoll

Zypern – Deutschland Schlussprotokoll Zypern – Schweden

Zypern – Griechenland Zypern – Syrien

Zypern – Ungarn Zypern – Tadschikistan

Zypern – Ungarn Schlussprotokoll Zypern – Thailand

Zypern – Indien Zypern – Thailand Schlussprotokoll

Zypern – Irland Zypern – Turkmenistan

Zypern – Italien Zypern – Vereinigtes Königreich

Zypern – Italien Schlussprotokoll Zypern – Ukraine

Zypern – Kurdistan Zypern – USA

Zypern – Kuwait Zypern – Usbekistan


(aktualisiert im Januar 2006)
Wichtiger Hinweis: Um die aktuellste Version zu sehen, drücken Sie die Schaltfläche Aktualisierung und halten dabei die Strg-Taste gedrückt.

Falls Sie Probleme beim Download der Steuerabkommen haben sollten, kontaktieren Sie uns. Wir senden Ihnen gerne ein Exemplar zu.

1) Erhalt in Zypern*
Wichtiger Hinweis:

*Die Anwendung von EU-Richtlinien kann diese Sätze abschaffen oder verringern – somit ist ist die Darstellung der vertraglichen Vorteile überflüssig. Abkommen werden angewendet, wenn EU-Richtlinien nicht anwendbar sind.

Erhalt in Zypern*
Land Dividenden
(%)
Zinsen
(%)
Tantiemen
(%)
Österreich 10 0 0
Weißrussland 5/10/15
(5 falls Anlagebetrag > 200.000 EURO ungeachtet der % an Stimmen / 10 falls mindestens 25% des Grundkapitals / ansonsten 15)
5 5
Belgien 10/15 falls <25% der Stimmen 10 / 0 falls an öffentliche Stelle gezahlt 0
Bulgarien 5 / 10 falls von einem Unternehmen erhalten, das < 25% des Grundkapitals besitzt 7 / 0 falls an öffentliche Stelle gezahlt oder durch diese garantiert 10 / nicht anwendbar falls > 25% des Kapitals des zyprischen Bewohners von einem Bulgarischen Bürger direkt oder indirekt besessen werden, indem dieser Lizenzgebühren zahlt und das zyprische Unternehmen unterliegt einem günstigen Steuersatz
Kanada 15 15 / 0 falls an Regierung gezahlt oder für Exportgarantie 10 / 0 auf literarische, dramatische, musikalische oder künstlerische Arbeit mit Ausnahme von Filmen, die für das Fernsehen genutzt werden
China 10 10 10
GUS (Armenien, Kirgisitan, Moldawien, Tadschikistan, Usbekistan und Ukraine sehen sich dem mit der ehemaligen UdSSR geschlossenen Vertrag unterworfen. Die hier gezeigten Sätze beziehen sich auf den Vertrag Zypern / UdSSR) 0 0 0
Tschechische Republik 10 10 / 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 5 / 0 auf literarische, künstlerische oder wissenschaftliche Arbeit, ebenso bei Filmen
Dänemark 10/15 falls < 25% der Stimmen 10 / 0 falls an Regierung gezahlt oder in Verbindung mit dem Verkauf von jeglicher industrieller, wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Ausstattung oder jeglicher Warenhandel durch einen Betrieb an einen anderen oder in Verbindung mit jeglicher Art von Darlehen gewährt durch eine Bank oder garantiert durch die Regierung oder einer anderen Staatseinrichtung 0
Ägypten 15 15 10
Frankreich 10/15 falls < 10% der Stimmen 10 / 0 falls an Regierung gezahlt oder in Verbindung mit dem Verkauf von jeglicher industrieller, wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Ausstattung oder jeglicher Warenhandel durch einen Betrieb an einen anderen oder in Verbindung mit jeglicher Art von Darlehen gewährt durch eine Bank oder garantiert durch die Regierung oder einer anderen Staatseinrichtung 0/5 auf Filme, ebenso Filme, die für Fernsehprogramme genutzt werden
Deutschland 10/15 falls <25% der Stimmen 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 0 / 5 auf Filme, ebenso Filme, die für Fernsehprogramme genutzt werden
Griechenland 25 , jedoch ist der örtliche Satz Null, also 0% 10 0 / 5 auf Lizenzgebühren für Filme (ausgenommen Filme, die im Fernsehen gezeigt werden)
Ungarn 5/15 falls <25% der Stimmen 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 0
Indien 10/15 falls <10% der Stimmen 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 15 / 10 auf Zahlungen von technischen Gebühren, Verwaltungs – gebühren und
Irland 0 0 0 / 5 auf Lizenzgebühren für Filme (ausgenommen Filme, die im Fernsehen gezeigt werden)
Italien 15 10 0
Kuwait 10 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 5 / 0 auf literarische, künstlerische oder wissenschaftliche Arbeit, ebenso bei Filmen
Libanon 5 5 / 0 falls an öffentliche Stelle gezahlt 0
Malta 0 Der Vertrag sichert, dass die Steuern auf Brutto – dividenden nicht jene auf Gewinne überschreitet, aus denen die Dividenden gezahlt werden 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 10
Mauritius 0 0 0
Norwegen 5 / 0 falls >50% der Stimmen 0 0
Polen 10 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 5
Portugal 10 10 10
Rumänien 10 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 5 / 0 auf literarische, künstlerische oder wissenschaftliche Arbeit, ebenso bei Filmena
Russland 5 / 10 falls von einem Unternehmen erhalten, das < $100.000 investiert hat 0 0
Singapur 0 10 / 7 falls an Bank oder ähnliche Finanzinstitution gezahlt / 0 falls an Regierung gezahlt 10
Slowakei 10 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 5 / 0 auf literarische, künstlerische oder wissenschaftliche Arbeit, ebenso bei Filmen
Südafrika 0 0 0
Schweden 5/15 falls <25% der Stimmen 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 0
Syrien 0/15 falls <25% der Stimmen 10/ 0 falls an öffentliche Stelle oder Finanzinstitution gezahlt 15 / 10 auf literarische, dramatische, musikalische oder künstlerische Arbeit, Film und Fernsehen
Thailand 10 15 / 10 auf Zinsen von Finanzinstitutionen, auf in Verbindung mit industrieller, wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Ausstattung gezahlter Zinsen oder Verkauf oder Warenhandel zwischen zwei Unternehmen 5 / 10 auf Rechte zur Nutzung von industrieller, wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Erfahrung / 15 auf Patente, Markenzeichen, Designs, Modelle, Pläne, Geheimformeln oder -prozesse
Vereinigtes Königreich 15 jedoch beläuft sich die örtliche Steuer auf 0 – also 0% 10 0/5 auf Filme, ebenso Filme, die für Fernsehprogramme genutzt werden
Vereinigten Staaten von Amerika (USA) 15 / 5 , falls mehr als 10% der Stimmen 10 / 0 falls an Regierung oder Bank oder Finanzinstitution gezahlt oder in Verbindung mit Schuldenlasten, die in Verbindung mit Eigentumsverkauf oder mit der Bereitstellung von Dienstleistungen einhergehen 0
Jugoslawien 10 10 10


2) Zahlungen von Zypern

Wichtige Hinweise:

*Niedrige oder nicht vorhandene Quellensteuer auf ausgehende Dividenden, Zinsen und Lizenzgebühren (keine Quellensteuer auf Dividenden und Zinsen – aufgrund dessen gibt es keine Spalte dafür in der untenstehenden Tabelle – keine Quellensteuer auf Lizenzgebührenzahlungen für die Nutzung der Rechte außerhalb Zyperns, 10% falls die Rechte in Zypern genutzt werden (unterliegt den DBA und den EU-Richtlinien) und 5% auf Filme (unterliegt den DBA und den EU-Richtlinien).

*Falls die zyprischen Steuersätze geringer sind als jene des entsprechenden Vertrages, sind die niedrigeren Sätze zum Vorteil des Steuerzahlers anzuwenden.

*Die Anwendung von EU-Richtlinien kann diese Sätze abschaffen oder verringern – somit ist ist die Darstellung der vertraglichen Vorteile überflüssig. Abkommen werden angewendet, wenn EU-Richtlinien nicht anwendbar sind.

Zahlungen von Zypern
Land Lizenzgebühren (%)
Österreich 0
Weißrussland 5
Belgien 0
Bulgarien 10
Kanada 10 / 0 auf literarische, dramatische, musikalische oder künstlerische Arbeit mit Ausnahme von Filmen für da Fernsehprogramm
China 10
GUS (Armenien, Kirgisitan, Moldawien, Tadschikistan, Usbekistan und Ukraine sehen sich dem mit der ehemaligen UdSSR geschlossenen Vertrag unterworfen. Die hier gezeigten Sätze beziehen sich auf den Vertrag Zypern / UdSSR) 0
Tschechische Republik 5 / 0 auf literarische, dramatische, musikalische oder künstlerische Arbeit, ebenso Filme
Dänemark 0
Ägypten 10
Frankreich 0 /5 auf Filme, ebenso Filme, die für Fernsehprogramme genutzt werden
Deutschland 0 /5 auf Filme, ebenso Filme, die für Fernsehprogramme genutzt werden
Griechenland 0 /5 auf Lizenzgebühren für Filme (ausgenommen Filme, die im Fernsehen gezeigt werden)
Indien 15 / 10 auf die Zahlung von technischen Gebühren, Verwaltungsgebühren und Beratungsgebühren
Irland 0 /5 auf Lizenzgebühren für Filem (ausgenommen Filme, die im Fernsehen geziegt werden)
Italien 0
Ungarn 0
Kuwait 5 / 0 auf literarische, künstlerische oder wisesnschafltiche Arbeit, ebenso Filme
Libanon 0
Malta 10
Mauritius 0
Norwegen 0
Polen 5
Portugal 10
Rumänien 5 / 0 auf literarische, künstlerische oder wissenschaftliche Arbeit, ebenso Filme
Russland 0
Singapur 10
Slowakei 5 / 0 auf literarische, künstlerische oder wissenschaftliche Arbeit, ebenso Filme
Südafrika 0
Schweden 0
Syrien 15 / 10 auf literarische, dramatische, musikalische, künstlerische Arbeit, Film und Fernsehen
Thailand 5 / 10 auf Rechte zur Nutzung von industrieller, kommerzieller oder wissenschaftlicher Erfahrung / 15 auf Patente, Markenzeichen, Designs, Modelle, Pläne, Geheimformeln oder -prozesse
Vereinigtes Königreich 0/5 auf Filme, ebenso Filme, die für Fernsehprogramme genutzt werden
Vereinigte Staaten von Amerika (USA) 0
Jugoslawien 10
Länder ohne Abkommen 5/10

* Es wird keine Steuer zurückgehalten, wenn Lizenzgebühren für die Nutzung außerhalb von Zypern gezahlt werden.

Setzen Sie sich mit einem unserer Berater in Verbindung, um mit der Gr?ndung eines in Zypern registrierten Unternehmens zu beginnen und nutzen Sie alle Vorteile einer inlandsverlagerten, steuerlich g?nstigen EU-Gerichtsbarkeit. F?llen Sie einfach das untenstehende Kontaktformular aus oder schreiben Sie eine Email an contact.de@fbscyprus.com

Ist es besonders eilig?
 Ja Nein

  • Ihr Name (erforderlich):
  • Ihre Email-Adresse (erforderlich):
  • Ihre Telefonnummer:
  • Betreff:
  • Ihre Nachricht:
  • Geben Sie diesen Code ein captcha


Skype Me™!